21. Juni bis 7. Juli 2013

Ausstellung Papierarbeiten von
Madeleine Strindberg

"Purple Tulip + Friends"



A series of approx 10 works on paper, falling in
two groups :
The Tulips, 'Purple Tulips' all oil - paint on
cartridge paper. Imagined renditions of the
common garden flower tulip. This series is
juxtaposed with a further group of works:
'Green Lands', again approx 6 pages, but this time,
using a found copy of the Financial Times FT
newspaper, again oil paint directly applied on
paper. Style : gestural abstract.
The lyrical, poetic image of the tulip is juxtaposed
with actual news, from the Financial Times
newspaper, commenting on the times we live in,
times dominated by an awareness of financial collapse
and economic uncertainty.
Materials used: gloss paints from local diy shop,
(often discontinued series), paper: FT found on
train, architectural tracing paper, found in skip.


Eine Serie von ungefähr 12 Arbeiten, präsentiert in
2 thematisch unterschiedlichen Gruppen:
Die Tulpen, große Zeichnungen von lila Tulpen,
Ölfarbe direkt auf Papier, die Assoziationen an
eine gewöhnliche Gartentulpe wecken.
Ihr gegenübergestellt eine weitere Serie:
'Green Lands', 6 Bilder direkt auf Seiten einer
Financial Times. Jedoch verschiebt sich damit der
Schwerpunkt, die Thematik verändert sich hin zum
globalen Finanzmarkt, der City of London .
Das lyrisch poetische Leitmotiv der Tulpe, die lila
Tulpen und die schwarzen Tulpen, wird den
aktuellen Nachrichten der FT gegenübergestellt
und kommentiert kritisch die Zeit in der wir leben,
die beherrscht wird von dem Bewusstsein
finanzieller Unsicherheiten in ganz Europa und dem
Zusammenbruch ökonomischer Sicherheit, die uns
getragen hat und der wir vertraut haben.

 

 


In eigener Sache
35blumen ist ein kleiner privat organisierter Verein.
Er bietet Raum für Ausstellungen, Projekte, Installationen und mehr.

Info:
ulrikeoppel@web.de
oder persönlich, immer sonntags von 16-18 Uhr.

Strindberg-Arbeit Strindberg-Arbeit Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends" Madeleine Strindberg "Purple Tulip + friends"

 

2013

Wochenendlabor mit
Günter Bügge

Crea Digol
zeigt Recycling-Arbeiten

"Gedanken über Recycling"

"UTOPIEN"
ein Vortrag von
Dr. Andres Sadowski

 Ulrich Paul "Vorübergehend Draußen"

"Zugepflastert"
Comic-Ausstellung von
Jari Banas

Wochenendlabor mit
Artem Wächter

 "Wand frei",
eine Aktion von 35blumen

 Madeleine Strindberg
"Purple Tulip + friends"

 Reinhard Strüven
"Die andere Stadt"

 Liebesgedichte
an den Rhein
Ein Projekt von 35blumen

 Nada Vitz
MENNEKES
oder sind wir nicht alle Trockennasenaffen.

 Heiner Küppers:
"KLATSCH. KLATSCH. SCHREI."

 Chris Shaw Hughes
and
Sig Waller

Dies ist eine Produktion des Boml-Werks!
Weltweite Produktionsstätten zur Stiftung von Kommunikationsanlässen.

Sitz: Café Konkurs, Issumer Straße 8, D-47809 Krefeld-Linn

Repräsentanten in
Krefeld - Frankfurt - Kropswolde - New York - Sydney

Kontaktanschrift und Impressum finden Sie unter http://www.boml-werk.de/Basis/Anfa/Boml-WerkS3.html