Mensch & NaturWald- und WiesenflüsternAlte und eigene Wege gehenDer Holle-Pfad

Foto "Weg"

 Mein Anliegen:

Mit der Seminarreihe "Wilde Kräuter, heilende Pflanzen und Naturwissen" gebe ich mein in dreißig Jahren Beschäftigung mit der Pflanzenwelt erworbenes Wissen an interessierte Menschen weiter. Die praktische Beschäftigung mit Wild-/Heilpflanzen ist mir dabei ebenso wichtig wie das Kennenlernen der Pflanzen und des Naturraumes, in dem sie wachsen.

Unsere Erde und ihre Natur verfügen über all das, was wir Menschen brauchen, um uns wohl zu fühlen.

Mein Anliegen ist es, Möglichkeiten zu bieten, um die Verbindung von Mensch zu Erde und Natur wieder zu entdecken, zu stärken und im Alltag zu leben.

Dies dient Erde, Mensch und Natur gleichermaßen.

Vita:

1979-1985 Studium der Landespflege an der Universität GHS Essen, anschließend freiberufliche Tätigkeit für die LÖBF und später Tätigkeiten im Umweltamt der Stadt Neuss und als Umweltreferentin der Stadt Tönisvorst. 1990 gründete ich gemeinsam mit einem Biologen das Büro lana*plan.
In dieser Zeit lernte ich die heimische Flora und die Zusammenhänge in Natur und Landschaft sowie die Wirkung menschlichen Handelns auf natürliche Lebensgemeinschaften kennen. Seit 2000 arbeite ich für Natur und Landschaft in Krefeld, seit 2013 über die Bio-Station des Kreises Wesel, Zweigstelle Krefeld.

Im Jahr 2003 begann ich mit der Veranstaltung von Wildkräuterwanderungen beim "Förderverein Krefelder Umweltzentrum" und der Veranstaltung von Jahreskreisfesten. In dieser Zeit beschäftigte ich mich auch mit Schamanismus, lernte bei einer Nepalschamanin und nach Michael Harner. Weiterhin folgte eine Ausbildung bei Verena Nitschke in der Arbeit der Visionssuche durch die ich u.a. über das Wirken von Erde und Natur auf die menschliche Seele lernte (hierzu siehe Veranstaltungen: "Mensch & Natur").

Im Oktober 2010 erfolgte der Abschluss einer zweijährigen Heilpflanzenausbildung bei der Expertin u.a. für Phytotherapie und bekannten Buchautorin Susanne Fischer Rizzi, die mich an ihrem umfangreichen Heilpflanzenwissen teilnehmen ließ. Ein weiterer Phytotherapie-Lehrgang folgte 2013. Besonders geprägt hat mich das Wissen um das Wirken zwischen Pflanzen und Menschen, welches Prof. Dr. Wolf-Dieter Storl mir in seinen Seminaren vermittelte.

Durch meine stetige Neugierde und mein Lernen in den verschiedenen Bereichen erlangte ich ein für mich neues Bewusstsein über die Verwobenheit von Mensch und Natur im Lauf durch Zeit und Raum.

Foto "Kräuterwiese"

Dipl.-Ing.
Gabriele Heckmanns,
017 57 27 62 44
mail: ?????@???????????

www.waldundwiesenfluestern.de

 

Pfeil "Weiter"

Dies ist eine Produktion des Boml-Werks!
Weltweite Produktionsstätten zur Stiftung von Kommunikationsanlässen.

 

Sitz: Café Konkurs, Issumer Straße 8, D-47809 Krefeld-Linn

Repräsentanten in
Krefeld - Frankfurt - Kropswolde - New York - Sydney

 

Kontaktanschrift und Impressum finden Sie unter http://www.boml-werk.de/Basis/Anfa/Boml-WerkS3.html