Brigitta Heidtmann  

 

Brigitta Heidtmann, 1999

*1960 Bergneustadt
1978-84 Ausbildung zur Keramikerin
1984-91 Studium an der FH Niederrhein Krefeld
Studienschwerpunkt:Freie Plastik,
Beschäftigung mit Illustration und Malerei
1991 Diplom -Arbeit
seit 1991  freischaffend in Krefeld tätig
Brigitta Heidtmann, 1999

Brigitta Heidtmann, 1999

 

Brigitta Heidtmann, 1999

Brigitta Heidtmann, 1999

 

Brigitta Heidtmann, 1999

Ausstellungen

1990 Ausstellung zum Bampi-Preis zur Förderung junger KeramikerInnen im Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen

1991 "Keramik Krefeld" im Keramion, Frechen

1991 "Abschlußarbeiten an nordrheinwestfälischen Designhochschulen", K.-E.-Osthaus-Museum Hagen

1992 Ausstellung zum Westerwaldpreis für deutsche Keramik, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen

1992 8. Kunstmesse der Künstlerinnen, Frauenmuseum Bonn

1993 Galerie Wallstraße, Mönchengladbach

1993 Illustrationen zum Theaterstück "Luzi"von F. K. Wächter, Theater der Landesbühne Niedersachsen-Nord

1994 "Turmart" in Geldern, Rauminstallation

1995 "Keramik aus Europa", Handwerkskammer Köln

1995 Ausstellung zum Westerwaldpreis für deutsche Keramik, Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen

1995 "Bilder zur Musik", Schostakowitsch-Fest im Theater Mönchengladbach

1995 10. Kunstmesse der Künstlerinnen, Frauenmuseum Bonn

1996 Zwei Rauminstallationen in der "Alten Gerberei" in Morsbach und in der "Fabrik Krawinkel" in Bergneustadt

1996 "Statt Bad Kunst", Austellung Krefelder Künstlerinnen im Alten Stadtbad Krefeld

1996 "Bilder - Farben - Licht", Aubergine & Zucchini, Bonn

1997 Kunstverein Bergneustadt e.V., Gummersbach

1997 AT -TENT - ION, Bundesgartenschau Gelsenkirchen

1998 "Kaschubia" Ausstellung in der Galerie Christian Gerber, Duisburg

1998 "Das kleine Format", Kunstverein Bergneustadt

1998 "Zweiakter", Galerie Conen, Oberhausen

1999 Blauhaus Xanten

1999 "Europäische Keramik '99", Keramikmuseum Westerwald, Höhr-Grenzhausen

1999 Präsentation der Kunstsammlung des Oberbergischen Kreises, Kreishaus Gummersbach

1999 Ausstellung im Stadtarchiv Krefeld im Rahmen des Galeriensonntags

     

Logo Boml-Werk

 

Boml-Werk@t-online.de

Zurück zur Boml-Werk Inhaltsübersicht

 

Dies ist eine Produktion des Boml-Werks!
Weltweite Produktionsstätten zur Stiftung von Komunikationsanlässen.

Sitz: Café Konkurs, Issumer Straße 8, D-47809 Krefeld-Linn

Repräsentaten in
Krefeld - Frankfurt - Kropswolde - New York - Sydney

Kontaktanschrift und Impressum finden Sie unter http://www.boml-werk.de/Basis/Anfa/Boml-WerkS3.html