1993 stellte das Boml-Werk für die Produktion eines imaginären Fotoalbums anläßlich der Ausstellung "Kunstkaufhaus, Filiale 123" von der Ateliergemeinschaft Luisenstraße 79 in Krefeld, drei Fotoapparate und diverses Filmmaterial zur Verfügung.
Die Besucher der Ausstellung waren aufgefordert, die Ausstellung nach ihren Vorlieben fotografisch zu dokumentieren. Wichtig für das Projekt waren noch eine schriftliche Fixierung (Autor, Aufnahmezeitpunkt und Angaben zum Motiv) der Aufnahme.
Das imaginäre Fotoalbum wurde mangels Interesse trotz des damals durchaus erschwinglichen Preises von DM 100.- nicht gefertigt.
Bei Interesse ist das Boml-Werk gerne bereit, die Produktion des imaginären Fotoalbums nachzuholen.
Die Fertigungskosten müßten Sie dann mit einem gewissen Scharlih Bo im Café Konkurs in Krefeld-Linn aushandeln.
Die Fertigungsdauer würde rund sechs Wochen in Anspruch nehmen.        
Pfeil weiter

link Kunstsuche   Logo Krefeldwiki Symbol Krefelder Atelierrundgang Wappen Linn für Junggesellenverein Logo Café Konkurs

 

 

Hier findet man die Halte Kropswolde mit ihrem aktuellen Programm.
Die Noorderlicht-Seiten sind
hier zu finden
weiteres zu Martin Liebscher ist
hier zu finden
Logo Boml-Werk
zur Auswahl Halte Kropswolde privat
zur Auswahl Noorderlicht in der Halte Kropswolde
zur Auswahl Noorderlicht-Eröffnung in Der Aa-Kerk
zur Auswahl Noorderlicht-Eröffnung in der Korenbeurs

Zur Auswahlseite Café Konkurs

zur Auswahlseite des Vereins zur Förderung der intermedialen Künste e.V., Krefeld

zur Boml-Werk-Auswahl-Seite
Boml-Werk@t-online.de
Webmaster@Cafe-Konkurs.com

Dies ist eine Produktion des Boml-Werks!
Weltweite Produktionsstätten zur Stiftung von Komunikationsanlässen. Sitz: Café Konkurs, Issumer Straße 8, D-47809 Krefeld-Linn Repräsentaten in
Krefeld - Frankfurt - Kropswolde - New York -